Praxis für Gesundheit & SchönheitNaturheilpraxisClaudia Jäger

Praxis für Gesundheit & Schönheit

05541-955 935

Ihre Terminanfrage

Schmerzen - nein dankeINDIKATIONEN FÜR ALTERNATIVE SCHMERZTHERAPIE A-Z

INDIKATIONEN FÜR ALTERNATIVE SCHMERZTHERAPIE A-Z

  • Arthrosen
  • Beinlängendifferenzen
  • Fersensporn
  • Gelenkverstauchungen, - prellungen
  • Golferarm
  • Hüftgelenksschmerzen akut & chronisch
  • Osteoporoseschmerzen
  • Ischialgie
  • Knieschmerzen akut & chronisch
  • Lymphstauungen
  • Morbus Sudek
  • Muskelverkrampfungen, -faserrisse
  • Nasennebenhöhlenentzündung
  • Polyneuropathie
  • Restless Legs
  • Schulterschmerzen akut & chronisch
  • Schwindel
  • Spannungskopfschmerzen
  • Spinalkanalstenosen
  • Tennisellbogen
  • Tinnitus
  • Trigeminusneuralgien
  • Wirbelblockaden
  • Wirbelsäulenbeschwerden

MANUELLE THERAPIE "HANDARBEIT"

Oft bringt nur die Kombination von muskulärer und "knöcherner" Behandlung den Erfolg in der Schmerztherapie.

SPEZIALMASSAGEN

Mit der Hand werden die Haut, die Muskeln, die Gelenke und das erkrankte Gebiet ertastet und behandelt. Dies empfinden die Patienten nicht nur als schmerzlindernd, sondern auch als sehr wohltuend und entspannend. Diese Spezialmassagen entstammen der ayurvedischen Behandlung.

WIRBELSÄULENBEHANDLUNG NACH DORN-HOCK

Schon mit erstaunlich wenig Aufwand kann oft, gemeinsam mit Medi-Taping, die Statik der Wirbelsäule und die Beinlänge korrigiert werden. Dies ist häufig der erste Schritt zur Schmerzfeiheit.

SCHRÖPFEN

Schröpfmassage gegen Schmerzen, Verspannungen und zur Verbesserung des Stoffwechsels.

BLUTIGES SCHRÖPFEN

zur spontanen Schmerzlinderung. Die Haut wird leicht „gestichelt“. Das Schröpfglas wird darüber gesetzt und wie durch ein geöffnetes Ventil werden die schädigenden Stoffe herausgelassen.

BAUNSCHEIDTIEREN

mit einem sog. Lebenswecker bei großflächigen und akuten Schmerzen. Kleine Nadeln werden oberflächlich in die Haut gepiekt und danach mit Reizöl beträufelt, brennesselähnliche Quaddeln entstehen. - Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn-Hock

BITTE BEACHTEN SIE, DASS ES SICH HIER UM EIN NICHT WISSENSCHAFTLICH UND/ODER SCHULMEDIZINISCH ANERKANNTES UND/ODER BEWIESENES VERFAHREN HANDELT UND DIE WIRKSAMKEIT WISSENSCHAFTLICH UND/ODER SCHULMEDIZINISCH NICHT BEWIESEN IST.

BIOLOGISCHE ZELLREGENERATION

Strom, der heilt. Dies ist die Devise, die oft schon nach der ersten Behandlung zu Erfolg führen kann. Mit der körpereigenen Stromfrequenz (es ist kaum ein "kribbeln" spürbar) wird der beschädigten Zelle Energie zurückgegeben. Dadurch kommt es zu einer schnelleren Regeneration und Schmerzfreiheit.

Bei allen Erkrankungen werden die Klebeelektroden so angeordnet, dass die heilenden Ströme dreidimensional den Schmerzpunkt kruezen. So wird das gesamte Areal mit Heilströmen durchzogen. Gleichzeitig wird die Lymphe zur Entgiftung angeregt.

Mikroströme beschleunigen die Heilung, verbessern den Lymphfluss, stärken das Immunsystem, wirken antbakteriell und antiviral. Mehr Infos: www.clinic-master.com

Biologische Zellregulation mit Microstrom kann erfolgreich eingesetzt werden bei:

  • Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Arthrose, Arthritis
  • Tennisellbogen
  • Migräne, Depressionen, Schlaflosigkeit
  • Fibromyalgie, vegetativer Ausgleich
  • Neurophysiologische Beschwerden
  • Ödemen, Hämatomen
  • Asthma, Bronchitis
  • Sehnen- und Bandverletzung
  • Frakturen

BITTE BEACHTEN SIE, DASS ES SICH HIER UM EIN NICHT WISSENSCHAFTLICH UND/ODER SCHULMEDIZINISCH ANERKANNTES UND/ODER BEWIESENES VERFAHREN HANDELT UND DIE WIRKSAMKEIT WISSENSCHAFTLICH UND/ODER SCHULMEDIZINISCH NICHT BEWIESEN IST.

MEDITAPING - DAS ORIGINAL

Schmerzfrei im Handumdrehen - dies kann man mit Meditaping erreichen.

Wie? Ein spezielles Tape macht es möglich, sogar bei Säuglingen und Schwangeren, das Schmerzen und Bewegungseinschränkungen in vielen Fällen sofort therapierbar sind.

Meditaping verbessert die Muskelfunktion - die Muskulatur wird über die Hautberührungsrezeptoren entspannt und durch die Eigenbewegung jedes mals massiert.

Meditaping wirkt auf das Lymphsystem - die Meditaping Methode erreicht in den oberflächlichen Lymphbahnen eine Druckreduzierung. Das betroffene Gebiet wird entlastet und heilt schneller ab.

Meditaping beeinflusst die Schmerzfortleitung - die Reizung der Schmerzrezeptoren aktiviert das körpereigene Schmerzdämpfungssystem. Bei chronischer Erkrankung kann das Meditaping Schmerzen lindern und andere Therapien erfolgreich unterstützen.

Meditaping unterstützt die Gelenke - durch die Beeinflussung bestimmter Rezeptoren erreicht man ein besseres Bewegungsgefühl und eine Stabilität der Gelenke. Aufgrund der elastischen Eigenschaften kommt es immer zu einer vollen Bewegungstherapie.

Meditaping wirkt auf innere Organe - Sogenannte Hautreflexzonen üben bestimmte Reflexe auf innere Organe aus.

Um den Therapieerfolg zu unterstützen, achten Sie bitte auf folgende Hinweise: Sie können mit dem Tape duschen. Anschließend  trockentupfen oder -fönen. Falls sich das  Tape vorzeitig lösen sollte, fixieren Sie es mit einem Pflaster oder schneiden es ab.  Ein Kribbeln unter dem Tape ist ein Zeichen für Stoffwechselaktivität - keine Allergie. 

  • Bitte trinken Sie viel!
  • Bewegen Sie sich viel!
  • Jede Bewegung ist eine Massage und unterstützt die Therapie!

VITAL-WELLEN THERAPIE

Natürlich wirksam! Ohne Spritzen und Tabletten.

Mit der Vital-Wellen Frequenz ab 900.000 Schwingungen/Sekunde werden hochwirksame, pflanzliche Wirkstoffkombinationen schmerzfrei in das betroffenen Haut- und Gewebeareal einmassiert. Durch die Tiefenwirkung der Vitalwellen kommen die Wirkstoffe gezielt an den Ort, wo sie benötigt werden.

  • Mikromassage im gesamten Haut - und Bindegewebe
  • Fördert gezielt den Zellstoffwechsel
  • Entsäuert das Bindegewebe
  • Löst Blockaden und unterstützt den Abtransport von Schlacken und Giftstoffen
  • Die Gefäße werden erweitert, die Durchblutung verbessert
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Verbesserung der Sauerstoff und Nährstoffversorgung