Praxis für Gesundheit & Schönheit - Logo
Gesundheit und Schönheit unter einem Dach

Fruchtsäurepeeling Toll für viele Hautbilder

Wer hat sie schon, die feinporige, strahlend reine, faltenfreie und ebenmäßig pigmentierte Haut? Die Realität sieht meist anders aus: Ein Blick in den Spiegel zeigt nicht selten großporige, fettig-glänzende Haut, mit zunehmendem Alter auch teils großflächige Pigmentflecken, Lach- und Knitterfältchen. Ein Fruchtsäurepeeling mildert diese Hautprobleme – die Haut wirkt danach frischer, reiner und ebenmäßiger.

Beim Fruchtsäurepeeling handelt es sich um ein oberflächliches Peeling. Das heißt, dass die Säure nur in die obere Hornschicht der Haut eindringt.

Die Haut profitiert bei der Anwendung von einer Reihe positiver Wirkungen: Die abgestorbenen Hautschuppen werden entfernt und die oberste Hornschicht ausgedünnt, was die Faltenmilderung begünstigt. Das Peeling mit Fruchtsäure regt die Hauterneuerung an und stärkt den Säureschutzmantel. Eine unregelmäßige Pigmentierung wird angeglichen.

Als effektive Therapie nutzt die Kosmetik und die Dermatologie das Fruchtsäurepeeling bei zahlreichen unterschiedlichen Hautzuständen: